Über mich

Mein Name ist Mag. Edi Pfisterer.
In Kärnten aufgewachsen, unterrichte ich nun in der BHAK / BHAS Neusiedl am See kaufmännischen Fächer sowie den Ausbildungsschwerpunkt “Wirtschaftsinformatik”.

Mit IT beschäftige ich mich auf bezahlter Basis seit 1992. Somit sind seit Windows 3.11 alle Microsoft-Betriebssysteme (Client- und Serverseitig)  schon “durch meine Hände gegangen” ;-)
Mein Wissen habe ich seither ständig durch Literaturrecherche sowie ausführliches Testen und Tüfteln erweitern können. Gelegenheit hatte ich dazu unter anderem 10 Jahre lang im Zentrum für IT-Services der Wirtschaftsuniversität Wien, bei XEROX, in diversen Schulen in Wien und im Burgenland, aber auch als selbständiger Consultant für KMUs, von Versicherungsmaklern über Marketingargenturen bis hin zu Weinbauern…

  • Ich verfüge über Spezialkenntnisse auf folgenden Gebieten:
    Office 365 inkl Azure-AD-Synchronisierung
    Active Directory + Exchange

    Windows Deployment Server 
    Gruppenrichtlinienverwaltung
    ISA/TMG  als Proxy/Reverse-Proxy
    VBScript / Powershell
    Onlinetools mit PHP / ASP
    Netzwerkplanung/ -management inkl. Routerkonfiguration (VLANS sind ein MUST in Schulen…)
    Nagios / MRTG
    u. v. m.

Diese Website betreibe ich, um mit meinen Artikeln die Arbeit von Kolleginnen etwas zu erleichtern bzw. meiner eigenen Vergesslichkeit etwas mehr Platz zu machen…
;-)

Sollte Sie der eine oder andere Artikel bei Ihrer Arbeit als Netzwerk-Administrator unterstützen, so würde mich dies freuen! Falls Sie über diese Denkanstöße hinaus Hilfe benötigen, so zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um sich weitere graue Haare zu ersparen ;-)

Kontakt:
Mag. Pfisterer Edi
Barawitzkagasse 10/1/7
1190 Wien
edi@schulnetz.info
+43 650/608 73 73 (bitte aufs Band sprechen, ich rufe zurück…)
 
 
 Firmenauskunft:
wko
 
 


Ein Hinweis an dieser Stelle in eigener Sache:
Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit und werfen einen Blick auf unser Tool "ADMINOMAT",
das aus unseren vielen Erfahrungen mit dem Thema Netzwerk und Active Directory im Laufe der letzten Jahre entstand

6 Responses to Über mich

  1. Hallo,

    super Blog. Darf ich Ihre Seite verlinken? Ich arbeite als IT Kustos im Tiroler Schulnetz und stelle auf meiner privaten Seite Tipps und Hilfen für IT Betreuer im Schulnetz zur Verfügung.

    mfg

    Bernhard Köck

  2. Edi Pfisterer says:

    @ Bernhard Köck:
    ja, selbstverständlich, gerne!
    Ich freue mich über jedes positive Feedback, über das eines Experten Ihres/Deines Kalibers ganz besonders!
    glg aus dem Osten Richtung Westen
    Edi

  3. Markus says:

    Vielen Dank für die wirklich ausgezeichneten Erklärungen!!! Ich hatte mich beruflich zum 1. mal mit VLAN beschäftigen müssen. Hier bin ich fündig geworden und habs verstanden. Ihre Website ist der Beweis, dass komplexe Sachverhalte verständlich step-by-step erläutert werden können. Große Klasse und weiter so!!! In meinem Browser ist Ihre Website die erste Stelle der Lesezeichen ;-)

  4. Hans Thurner says:

    Hallo, ich verstehe zwar nur Bahnhof wenn ich auf der Seite hier lese, kann aber bestätigen, dass sich der Edi seit Ewigkeiten mit Computern beschäftigt. Er hat meine Kisten schon im vorigen Jahrtausend am Leben erhalten :-) .
    lghans

  5. Wendelin says:

    Hi Edi,
    tolle Seite!
    Und wie ich sehe, kennst Du Dich auch aus mit WDS!?
    Ich arbeite in einer großen Einrichtung für behinderte Menschen und wir stellen momentan etliche Rechner auf Windows 7 um. Dazu nutzen wir WDS.
    Nun stehen wir vor dem Problem, dass wir ältere Rechner mit 80GB-Festplatten haben und neuere Rechner mit größeren Festplatten. Frage ist nun, wie wir es schaffen, ein- und dasselbe Abbild mit verschiedenen Partitions-Einstellungen zu verteilen.
    So bin ich auch darauf gekommen, dass es grundsätzlich zwei Stellen gibt, an denen Unattend.xml-Dateien hinterlegt werden können: In den Eigenschaften des WDS-Servers und in den Eigenschaften der Abbilder. Nun gibt es insgesamt sieben „Passes“ und die erste Frage ist jetzt natürlich, welche dieser sieben „Passes“ ich in der Unattend.xml des WDS-Servers, und welche in der Unattend.xml. der Abbilder konfigurieren kann. Kannst Du mir da einen Hinweis geben?
    Wenn ich es richtig einschätze, kann die Partitionierung der Festplatten lediglich in der Unattend.xml des Servers eingestellt werden. Aber hier kann ja insgesamt (und damit für alle Abbilder) nur eine einzige Unattend.xml zugeordnet werden. Ich sehe deshalb keine Möglichkeit, wie ich hier verschiedene Partitionseinstellungen für ein- und dasselbe Abbild konfigurieren könnte. Aber vielleicht kommt Dir dieses Problem ja bekannt vor?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Schöne Grüße
    Wendelin

  6. Hallo Edi-

    Entschuldiung wenn ich einfach direkt den Vornamen nehme. Unter IT-Lern ist das aber normal.

    Ich bewundere Deine Erklärungen bzgl. der Einrichtung / Erklärung für VLAN’s. Ich kenne unzählige “Fachleute”, die das so nicht hinkriegen würden oder geschweige erklären können (da viele es selbst noch nicht verstanden haben).

    Ich persönlich bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und war bereits nach kurzer Zeit begeistert.

    Zu meinert Person:
    Ich habe ein ähnliches Profil wie Du und bschäftige mich auch bereits seit ende der 80er mit IT undf verdiene seit 1991 damit mein Geld. Seit 1995 ist auch noch als großer Schwerpunkt HA, HPC, Clustering, Balancing, RollOut und Linux professional Services hinzugekommen.
    Seit 1999 Virtualisierung (bis heute eigentlich so fast alles: IBM LPAR, Sun, x86, VMKware, KVM, XEN, …)

    Wenn ich an der einen oder anderen Stelle mal einen “Schubser” geben kann, bitte einfach kontaktieren (das gilt auch für alle die dieses lesen): info@kucoug.de

    Beste Grüße und weiter so
    Stephan Kurth

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>