KMS-Lizenzierung für Office 2013


sehr verwirrender ArtikelNaja, ganz OKbrauchbar für Checker...guter Artikelsehr guter Artikel - Danke [3 Bewertung, Durchschnitt: 5,00]

Eine kurze Step-by-Step-Anleitung für die Aktivierung von Office 2013 mittels KMS:

  1. VAMT am KMS-Server installieren
  2. am KMS-Server die office2013volumelicensepack_en-us_x86.exe installieren
    (download bei Microsoft)
  3. im entsprechenden Feld, das bei der Installation erscheint, den KMS-Office 2013 – Key für eure Schule eintragen
  4. Firewall kontrollieren, ob der KMS auch “einen Passierschein hat”
    [Stichwort: eingehende Regeln >> Schlüsselverwaltungdienst (TCP eingehend) >> Zulassen ]
  5. Eintrag am DNS-Server kontrollieren
    DNS-Management-Konsole >> Forward-Lookupzonen >> FQDN >> _TCP >> _VLMCS (Eintrag des Servers, der
    den KMS-Host darstellt
    (Falls dieser Eintrag fehlt:
    >> Forward-Lookupzonen >> FQDN >> _TCP >> rechte Maustaste >> weitere neue Einträge >> Dienstidentifizierung (SRV) >>  Dienst: _VLMCS // Protokoll: _tcp // Priorität: 0 // Gewichtung: 0 // Portnummer: 1688 // Host, der diesen Dienst anbietet = FQDN des KMS-Servers // beide Kontrollkästchen bleiben leer // Gültigkeit 0:1:0:0)
  6. KMS-Funktion am Server für Office 2013 kontrollieren:
    Folgende Zeile in einer Command-Shell am KMS-Server ausführen:

    C:\Windows\System32\slmgr.vbs -dlv 2E28138A-847F-42BC-9752-61B03FFF33CD

    (Anmerkung: 2E28138A-847F-42BC-9752-61B03FFF33CD steht für Office2013 und darf nicht abgeändert werden)WICHTIG:
    Im nun erscheinenden Fenster (kann bis zu 1 Minuten dauern!) MUSS in der Zeile
    Aktuelle Anzahl: 5 (oder höher)
    stehen, da der KMS erst ab einer Anzahl von 5 Clients arbeitet!!!!

PROBLEM: die aktuelle Anzahl erhöht sich nicht

Ursache:
Wenn im Image, das man auf einem Muster-PC vorbereitet hat, Microsoft Office 2013 bereits einmal gestartet wurde, dann wird dort auch eine UniqueID generiert. Dies hat zur Folge, dass nach dem Rollout alle Clients dieselbe Office2013 – UID haben – und dadurch erscheint es dem KMS-Server so, als wäre nur 1 Client vorhanden. Daher zählt er die aktuelle Anzahl nicht hinauf!


Ein Hinweis an dieser Stelle in eigener Sache:
Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit und werfen einen Blick auf unser Tool "ADMINOMAT",
das aus unseren vielen Erfahrungen mit dem Thema Netzwerk und Active Directory im Laufe der letzten Jahre entstand

Lösung:
Es reicht, wenn man auf 5 Clients die Office-2013-Installation zurücksetzt – dann werden ALLE anderen Clients automatisch akitivert und lizenziert.

Das zurücksetzen der ID erfolgt mittels folgendem Befehl:

C:\Program Files\Microsoft Office\Office15>cscript ospp.vbs /rearm

Office 2013 sollte währenddessen nicht gestartet sein. Ob man diesen Befehl per Startup-Script oder manuell auf 5 Clients ausführt, obliegt dem persönlichen Geschmack!

 



This entry was posted in Key Management Service (KMS). Bookmark the permalink.

3 Responses to KMS-Lizenzierung für Office 2013

  1. Fred says:

    Hallo Herr Pfisterer,

    haben Sie das auch OHNE DNS-Eintrag getestet oder einen Tipp hierfür? Ich selbst betreibe keine Domäne, aber einen KMS-Server unter Windows 7. Das Aktivieren der Windows-Installation über “slmgr -ato” funktioniert.

    Habe bisher Punkt 2 – 4 Ihrer Anleitung durchgeführt – leider ohne Erfolg bzgl. Office 2013.

    VG – Fred Maier

    • Edi Pfisterer says:

      Hallo!
      Ohne einen entsprechenden Eintrag im DNS wird der KMS-Server wohl von den Clients unentdeckt bleiben…

      Eine Alternative wäre da ein Start-Script, in dem der Key hinterlegt wird bzw der KMS-Server…
      Da brauchen Sie dann aber eine Domäne und Gruppenrichtlinien – und dann beisst sich die Katze in den Schwanz…

      Langer Rede, kurzer Sinn:
      Sie werden imho um eine manuelle Aktivierung der Clients (direkt am Rechner) nicht herumkommen…

      Das gute daran:
      Diese Vorgangsweise ist gut für die Fitness ;-)

      Lg

      • Fred says:

        Hallo,

        bei mehr als 100 Rechnern macht es dennoch keinen Spaß ;)

        Dann muss für Office wohl doch die achso schöne VAMT-Aktivierung laufen.

        Dabei wäre ein KMS so schön gewesen.

        LG aus Nürnberg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>